Mit der HST App zum 9-Euro-Ticket

Einfach digital Einsteigen - Jetzt erhältlich!

Für nur 9 Euro mobil in Hagen, NRW und ganz Deutschland

Wichtige Hinweise

Das 9-Euro-Ticket ist ein persönlicher Zeitfahrausweis, der nur mit eingetragenem Vor- und Zunamen und einem amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis, Führerschein) gültig ist.
Wenn Sie den Namen nicht eingetragen haben, ist ihr 9-Euro-Ticket ungültig. Dieses kann bei einer Fahrausweiskontrolle zum Einzug des Fahrausweises und einem erhöhten Beförderungsentgelt in Höhe von 60 € führen.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, immer den Vor- und Zunamen auf Ihrem Fahrausweis einzutragen und einen amtlichen Lichtbildausweis mitzuführen.


Das 9-Euro-Ticketist nur dann gültig, wenn es lesbar und prüfbar ist.
Es darf daher nicht eingeschweißt bzw. laminiert werden, da der Fahrausweis hierdurch zerstört und unlesbar wird. Dann wäre der Fahrausweis nicht mehr prüfbar und somit ungültig. Das kann bei einer Fahrausweiskontrolle zum Einzug des Fahrausweises und einem erhöhten Beförderungsentgelt in Höhe von 60 € führen.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, das Ticket nicht einzuschweißen bzw. zu laminieren.

Ab dem 1. Juni 2022 ist das sogenannte 9-Euro-Ticket gültig. Mit diesem Ticket können Fahrgäste für 9 Euro einen Monat lang den gesamten Nahverkehr nicht nur in Hagen, sondern in ganz Deutschland nutzen. Das Angebot gilt für die Monate Juni, Juli und August 2022. Es ist Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung, um Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich der gestiegenen Kraftstoff- und Energiepreise zu entlasten.

Um möglichst einfach mit dem 9-Euro-Ticket den Nahverkehr in Hagen zu testen, empfiehlt sich die HST App. Damit ist der Ticketkauf in kürzester Zeit erledigt: ganz bequem vom Sofa aus oder bei Pause im Café. Da zum Verkaufsstart mit großem Andrang in den KundenCentern zu rechnen ist, entfällt beim Kauf per App auch das in der Schlange stehen. Weitere Vorteile der App: Dazu gibt es alle Infos rund um den Fahrplan im gesamten VRR-Gebiet, die Möglichkeit persönliche Verbindungen zu speichern und das Ticket ist jederzeit auf dem Smartphone dabei. 

Jetzt downloaden!

In nur 3 Schritten zum 9-Euro-Ticket

HST App Downloaden

Downloaden über den Apple-Store oder Google Play

Ticketkauf

Einfach und kontaktlos das 9-Euro-Ticket kaufen

Einsteigen 

  losfahren, in Hagen, im VRR und deutschlandweit

Jetzt downloaden!

Alle Infos zum 9-Euro-Ticket

Günstig mobil in Hagen, in NRW und ganz Deutschland

Ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, in der Freizeit oder für spontane Strecken: Mit dem 9-Euro-Ticket fahren Sie günstig mit der Hagener Straßenbahn in Hagen, NRW und ganz Deutschland. Das Nahverkehrsticket ist als einmalige Sondermaßnahme Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung, um die Bürgerinnen und Bürger bei den gestiegenen Kraftstoff- und Energiepreisen finanziell zu entlasten.

Das 9-Euro-Ticket auf einen Blick:

  • Aktionszeitraum vom 1. Juni bis zum 31. August 2022
  • 9 Euro je Aktionsmonat
  • Das 9-Euro-Ticket ist über die HST App, vor Ort in den KundenCentern und bei den Vertriebspartnern sowie im Bus erhältlich (beim Kauf vor Ort bitte möglichst bargeldlos bzw. passend zahlen).
  • Es ist ein Monatsticket und jeweils bis zum Monatsende gültig – unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt Sie das Ticket kaufen.
  • Nutzung des gesamten Nahverkehrs in ganz Deutschland: Busse, Straßenbahnen, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresse in der 2. Klasse. Der Fernverkehr (z.B. ICE, IC, EC, Thalys) und private Anbieter, wie FlixTrain, sind ausgeschlossen.
  • Kinder ab 6 Jahren benötigen ein eigenes 9-Euro-Ticket. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit.


Treuebonus: Das gilt für Abonnent*innen

Im Aktionszeitraum werden die monatlichen Einzugsbeträge für bestehende Abotickets bei der HST automatisch umgestellt, sodass Abonnentinnen und Abonnenten ebenfalls nur 9 Euro pro Monat zahlen. Gleichzeitig erweitert sich der Geltungsbereich auf ganz Deutschland und zeitliche Einschränkungen, etwa bei Abotickets mit einer Gültigkeit ab 9 Uhr, fallen weg. Monatstickets und Tickets für den Gelegenheitsverkehr (z.B. EinzelTickets, 4erTickets, TagesTickets) sind zum regulären Preis erhältlich.

Der Preis für alle Abotickets wird für die Monate Juni, Juli und August 2022 automatisch auf 9 Euro angepasst. Es werden monatlich für folgende Tickets nur 9 Euro abgebucht:

  • Ticket1000 Abo
  • Ticket1000 9 Uhr Abo 
  • Ticket2000 Abo 
  • Ticket2000 9 Uhr Abo 
  • SozialTicket
  • BärenTicket 
  • YoungTicketPLUS Abo
  • SchokoTicket 
  • FirmenTickets

Bitte beachten Sie: Das Aboticket gilt außerhalb des ursprünglichen Geltungsbereiches als persönlicher Fahrschein der 2. Klasse ohne erweiterte Regelungen – bestehende Regelungen, beispielsweise zur Mitnahme von Personen oder Fahrrädern oder zur Nutzung der 1. Klasse, gelten weiterhin nur im ursprünglichen Geltungsbereich.